Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Presseinfos’ Category

MMO übernimmt als Partner des ÖPC die Mediendokumentation für die österreichischen Spitzensportler bei den Paralympics in London und betreut das Internationale Filmfestival VIENNALE

MMO Media Market Observer wurde erstmals als Partner für die Beobachtung des medialen Auftritts der österreichischen Sportler bei den Spielen in Großbritannien ausgewählt und unterstützt damit die Pressearbeit des Österreichischen Paralympischen Commitees. Presseclippings und Online-Meldungen werden tagesaktuell zur Verfügung gestellt.

Diese Woche starten die Paralympics und damit auch die Zusammenarbeit des ÖPC mit MMO. „Die mediale Reichweite der Leistungen bei diesem internationalen Bewerb gehört mittels eines Pressespiegels dokumentiert. Die Aufbereitung der Ereignisse ist für eine erfolgreiche Pressearbeit wichtig und zukünftig maßgebend“, zeigt sich Sam Schweiger, stellvertretender Leiter der MMO überzeugt. Das Thema Paralympics ist bereits seit einigen Wochen sehr präsent. Auch in den sozialen Netzwerken, vor allem in Foren und Blogs. Die Zusammenarbeit mit den Sponsoren, welche dieses Großereignis maßgeblich unterstützen und möglich machen, lässt sich anschließend in einer Resonanz- und Relevanzanalyse auswerten. „Wir blicken mit Spannung und Freude auf die kommenden Spiele und werden ganz genau in allen medialen Quellen auf das Abschneiden der Athleten und Athletinnen achten. Das ist schließlich unsere Aufgabe und hier müssen wir für Höchstleistungen sorgen“, so der Fachmann.

Aber nicht nur österreichische Paralympische Komitee bedient sich kompetenter Unterstützung von Profis in der Medienbeobachtung. Auch die Viennale, die heuer ihr 50stes Jubiläum feiert, verlässt sich auf ihren langjährigen Partner MMO. Hier findet die Pressedokumentation auf internationaler Ebene statt.

Sam Schweiger weiß, was die Kunden schätzen: „MMO steht auch in Fragen des Social Media Monitorings ihren Kunden und Partnern tatkräftig zur Seite. Meldungen aus sozialen Netzwerken und das Einfangen der Stimmungen bieten den Unternehmen und Veranstaltern einen Einblick in die aktuelle Meinung der Bevölkerung und sie sind damit am Puls der Ereignisse. Alle Ergebnisse der Pressearbeit können nach Abschluss der Events analysiert und finanziell ausgewertet werden.“

Rückfragehinweise:
pm pr – Agentur für Marktkommunikation
Petra Manninger
office@pm-pr.at

oder direkt bei MMO:
Sam Schweiger
01/877 86 85-424
sam.schweiger@mmo.at

Read Full Post »

MMO unterstützt mit einer kostenfreien Medienbeobachtung den heurigen „Laufen hilft“ Event.

„Laufen hilft“ sammelt für die St. Anna Kinderkrebsforschung
Am 04. März 2012 findet zum 5. Mal das „Laufen hilft Laufopening“ statt.

Vor der beeindruckenden Kulisse des Wiener Riesenrads wird im Namen der guten  Sache ordentlich geschwitzt. Auf 5, 10 oder 21 Kilometern durch die Prater  Hauptallee und den Wiener Wurstelprater können Läuferinnen und Läufer Spenden  sammeln. Der Reinerlös kommt gänzlich der St. Anna Kinderkrebsforschung zu Gute.

Weiter Infos finden Sie auf  www.laufenhilft.at

MMO Media Market Observer freut sich so ein großartiges Projekt im Bereich der Medienarbeit zu unterstützen.

Read Full Post »

MMO sponsert auch heuer wieder das internationale Filmfestival VIENNALE in Wien!

Viennale 2011 – das internationale Filmfestival – heuer mit Harry Belafonte & David Lynch

Als langjähriger Kooperationspartner übernimmt MMO für die Viennale die österreichische und ausländische Pressebeobachtung in den Print,- und Onlinemedien. Europa,- und weltweit wird nach dem Filmfestival gesucht und die Ergebnisse werden im neuen Pressespiegel-Portal MMO data-Clip neu dem Viennale Pressebüro zur Verfügung gestellt.

Das neue Online-Presseportal bietet der Viennale einen modernen und tagesaktuellen Pressespiegel!

VIENNALE 2011: 20. Oktober – 02. November 2011

Die ersten Programmhighlights und Schwerpunkte des kommenden Festivals sind online!

Wir freuen uns wieder PARTNER der VIENNALE zu sein!

Viennale Sujet 2011

Read Full Post »

MMO Pressenews

SOCIAL RESPONSIBILTY – GROSS GESCHRIEBEN!!

Media Market Observer stellt Fahrzeug für Nachsorge-Camp zur Verfügung

20 Kinder aus ganz Österreich verbrachten im August gemeinsam zehn Tage ihrer Sommerferien in Mauterndorf (Sbg.). Obwohl auch Spaß, Spiele, Lagerfeuer und jede Menge Kreativangebote am Programm des „Frienship-Camp1“ standen, handelte sich nicht um ein herkömmliches Ferienlager: Die TeilnehmerInnen im Alter von 8 bis 13 Jahren hatten alle eine Krebserkrankung und konnten am Nachsorge-Camp der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe ihre Erfahrungen und Folgen der Krankheit mit anderen Betroffenen, sowie ausgebildeten PädagogInnen und TherapeutInnen, besprechen und bearbeiten.

Nachsorge-Camp (c) ÖKHH Ein Leihwagen der Marke VW Caddy dienten den TeilnehmerInnen während des Camps als komfortables Transportmittel. Zu verdanken hatten sie dies der Großzügigkeit des Medienbeobachtungs-Unternehmens „MMO – Media Market Observer GmbH“, das das Fahrzeug sponserte.

„Das Auto bedeutete für uns eine große logistische und finanzielle Erleichterung. Es wurde für Fahrten mit den Kindern sowie für die Materialtransporte verwendet“, erklärt Anita Kienesberger, Geschäftsführerin der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe.

„Für unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter ist es selbstverständlich, dass wir bei so einer wichtigen Sache finanziell aushelfen. Eine Unterstützung für das Camp ermöglicht den Kindern eine unvergessliche Zeit, die sehr wichtig für ihre Genesung ist. Wir haben es sehr gerne gemacht!“ so Sam Schweiger, Prokurist von MMO.

Seit vielen Jahren bietet die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe rund 200 krebskranken Kindern und Jugendlichen und deren Geschwistern mit ihren Nachsorge-Projekten Hilfe für die Zeit nach Therapie und Krankenhaus. In therapeutischen, erlebnispädagogischen Camps sollen die TeilnehmerInnen lernen, ihr Leben wieder selber in die Hand zu nehmen, mit ihren Ängsten umzugehen und Selbstvertrauen aufzubauen.

 Kontakt Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe
Info auf Webseite ÖKKH
Facebook ÖKKH

Kontakt MMO
Facebook MMO

Read Full Post »

Angesichts der Affäre um Karl-Theodor zu Guttenberg und der Tragödien in Japan und in der arabischen Welt wird das ganze Potential von Social Media sichtbar. Ob es  sich um die Vernetzung von Regierungsgegnern oder kurzfristig organisierte Spendenaufrufe handelt, es wird getwittert, auf Facebook gepostet und in themenorientierten Foren diskutiert.
Social Media  - das Potential der neuen Medien erkennen und nutzen =vergrößern 
(c) octus – fotolia / Social Media – Network – Key People

Wien, 31. März 2011 –
Es lässt sich nicht leugnen, dass sich die Ansprüche an PR und Marketing verändert haben. Die Vielfältigkeit und Schnelligkeit, die Social Media bietet, stellt für Unternehmen und Organisationen ein Chancen- wie auch Risikopotential dar. Um in der Unternehmenskommunikation auch weiterhin professionell zu agieren, bietet das Wiener Unternehmen MMO Media Market Observer GmbH seit kurzem, zusätzlich zur klassischen Medienbeobachtung, die Beobachtung von Social Media an.

„Zunehmend overnewsed und underinformed, das beschreibt den Zustand der meisten Kunden“ fasst Marcus Mayer, Geschäftsführer von MMO, die aktuelle Situation zusammen. Um in der Zeit der Informationsflut den Blick für das Wesentliche zu erhalten, wird besonders großes Augenmerk auf die Selektion der für den Kunden relevanten Kanäle und Themen gelegt.

MMO bedient sich europaweit führender Suchsysteme, die selektive Auswahl der Treffer erfolgt final durch Mitarbeiter. Kunden erhalten eine individuelle Social Media Strategie inklusive Handlungsempfehlungen. In täglichen Lieferungen, in Sonderfällen öfter, erreicht der Online-Content den Kunden. „Die Multiplikatorwirkung erfordert eine rasche und professionelle Reaktion. Das Ohr auf der Schiene zu haben, von der Reaktion in die Aktion zu kommen und zu bleiben, das ist das Ziel“, unterstreicht Marcus Mayer.

Unternehmensinformation:
Seit 1964 liefert MMO Media Market Observer GmbH Medienbeobachtung und Medienanalyse als individuelle Lösung, auf dem aktuellsten Stand der Technik.  Das Unternehmen mit Sitz in Wien, betreute 2010 mit 30 Mitarbeitern mehr als 300 Kunden. www.mmo.at

Presseaussendung

Rückfragehinweis:

MMO Medien Market Observer GmbH
Ing. Mag. Marcus Mayer                  

Geschäftsführender Gesellschafter                                     
+43/1/877 86 85 DW 413               

PR Betreuung:

pm pr e.U.
Petra Manninger
+43 699 1240 2957
office@pm-pr.at

Read Full Post »

Auch heuer ist MMO wieder Sponsor der Viennale!

 

Als langjähriger Kooperationspartner übernimmt MMO für die Viennale die österreichische und ausländische Pressebeobachtung auch 2010.

VIENNALE 2010: 21. Oktober – 03. November

 

Die ersten Programmhighlights und Schwerpunkte des kommenden Festivals sind online! Das vollständige Filmprogramm wurde bereits bekanntgegeben. Tickets für die Filme der Viennale erhalten Sie bereits an den

Viennale-Vorverkaufsstellen Stubentor, Generali-Center und Schottentor, als auch online auf der Viennale Homepage.

 

Ab sofort gibt es den neuen Trailer der Viennale bereits im Netz. Der Trailer ist unter Viennale zu sehen.

Wir freuen uns wieder PARTNER der VIENNALE zu sein!

Read Full Post »

Folgende Online-Medien haben das Interview von unserem Geschäftsführer Hr. Mag. Marcus Mayer aufgegriffen und darüber berichtet bzw. es kritisch analysiert.

Hier die Links zu den Artikeln:

Wir freuen uns über die Berichterstattung und hoffen, dass die Medien unsere Beiträge und Interviews auch in Zukunft aufgreifen und es möglicherweise zum Anlass einer Fachdiskussion verwenden.

Für weitere Fragen und Infos stehen wir jederzeit unter medienbeobachtung@mmo.at zur Verfügung

Read Full Post »

Older Posts »

%d Bloggern gefällt das: